StartseiteInhaltIndex

Sprache

Weibliche Adipositas

Weibliche Adipositas

Manche Frauen haben ein normales Körpergewicht, aber sie neigen dazu extra Bauchfett haben. Im Inneren Bauchfett gibt es Speck und viszeralen Fettgewebe. Übermäßige viszeralen Fettgewebe kann zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und anderen gesundheitlichen Risiken. Die Vererbung kann oft sorgen für einen zusätzlichen viszeralen Fettgewebe, sondern hormonelle Veränderungen, vor allem nach der Menopause, kann auch die Vermehrung des viszeralen Fettgewebes führen.

Studien zeigen, dass zu viel Bauchfett folgende Risiken: Brustkrebs, Diabetes, Herzerkrankungen, Metabolisches Syndrom, Bluthochdruck und Gallenblase Probleme größer, weil übermäßige viszeralen Fettgewebe menschlichen Körper ist normal hormonelle Gleichgewicht stören kann.